Segnungen

Ich trete in den Segen Gottes hinein!  Vater im Himmel, ich entscheide mich dafür, Dir zu gehorchen und meinem Herrn Jesus - nachzufolgen. Aufgrund dessen bin ich gesegnet in der Stadt und auf dem Land.

Weiterlesen: Segnungsregen

Ich bekenne mit meinem Mund den Herrn Jesus und glaube in meinem Herzen, dass Gott ihn von den Toten auferweckt hat. Deshalb bin ich gerettet (2.Korinther 5,17). Wenn jemand in Christus ist, ist er eine neue Schöpfung.

Weiterlesen: Tägliches Bekenntnis

Gnade

Gnade bedeutet unverdiente Gunst. Wir haben von unserem Menschsein keinerlei Recht, Gnade in unserem Leben zu erlangen. Diese Gnade haben wir allein durch die Tat von Jesus am Kreuz.

 

Der freie Wille

Gott hat uns einen freien Willen gegeben. Wenn er das nicht getan hätte, wären wir seine Marionetten und so etwas würde ein liebender Vater nie wollen. Oder möchtest Du Kinder, die wie Maschinen funktionieren oder lethargisch in der Ecke sitzen, bis Du sie aktivierst?

 

Warum läßt Gott das zu?

Stelle Dir vor, Du hast einen Nachbarn, der Dich total ignoriert. Du versuchst irgendwie Kontakt zu knüpfen, aber er ist sogar noch richtig eckelhaft und bösartig zu Dir. Jetzt ist der Nachbar in Not, und auf einmal sollst Du als Hilfe parat stehen. Tust Du das? Gott tut das, aber wie, liest Du auf diesen Seiten. Und ER liebt Dich sogar, ob Du es glaubst oder nicht. Mehr dazu

 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen